Werbung

Dinosaurier.org - Ein Blick in die Erdgeschichte
Frühe Anpassungskünstler 19. Feb 2014

Auf der Insel Rusinga im kenianischen Teil des Viktoriasees belegen fossile Funde erstmals, dass die frühesten Menschenartigen auch im Wald lebten. Angewiesen waren sie auf diesen Lebensraum aber offenbar nicht.

Weiter »

Die letzten Dino-Meldungen

Fliegender Zahnwechsel bei Dinosauriern
25. Jul 2013

Die Riesen unter den pflanzenfressenden Dinosauriern mussten immense Mengen von Nahrung vertilgen, um satt zu werden. Dem resultierenden Verschleiß der Zähne setzten die Tiere ein einfaches Mittel entgegen, demonstrieren Untersuchungen amerikanischer Forscher. Die von ihnen studierten Vertreter wechselten alle paar Wochen ihre abgenutzten Zähne gegen neue aus.


Albertadromeus war ein schneller Läufer
26. Mai 2013

Kanadische Forscher haben einen bisher unbekannten Dinosaurier identifiziert. Teile seines rund 77 Millionen Jahre alten Skeletts wurden im westlichen Kanada gefunden. Der kleine, leichte Pflanzenfresser soll ein schneller Läufer gewesen sein.


Lufengosaurus: Dino-Embryonen in China gefunden
11. Apr 2013

Die bislang ältesten Dinosaurier-Embryonen sind in China nachgewiesen worden. Sie sind offenbar dem Lufengosaurus zuzurechnen, einem pflanzenfressenden Prosauropoden mit langem Hals. Lufengosaurus lebte im Unteren Jura vor rund 200 bis 190 Millionen Jahren.


Ältester Fischsaurier geborgen
10. Jan 2013

Einen riesigen fossilen Meeresräuber hat eine internationale Gruppe von Forschern in Nevada in den USA geborgen. Der Ichthyosaurier ist 8,60 Meter lang und wohl der größte Meeresräuber seiner Zeit.


Sauropoden: Hals war beweglicher als gedacht
15. Okt 2012

Der lange Hals sauropoder Dinosaurier könnte deutlich leichter und beweglicher gewesen sein als bislang angenommen. Darauf deutet eine Analyse der Halsrippen hin, die Paläontologen der Universität Bonn und der Universität Flensburg vorgelegt haben. Die Forscher interpretieren darin die Halsrippen als verknöcherte Sehnen.