Knochengewebe verrät Dino-Geschlecht

Amerikanische Forscher haben das Skelett eines 68 Millionen Jahre alten Tyrannosaurus rex als weiblich identifiziert. Im Oberschenkelknochen des Tieres fand sich Gewebe, welches jenem weiblicher Vögel ähnelt. Die Entdeckung bekräftigt die These, dass Vögel Nachfahren der Dinosauriern sind.

T rex T rex, Quelle: N.C. Museum of Natural Sciences

Die Forscher um Mary Higby Schweitzer von der North Carolina State University untersuchten einen Oberschenkelknochen von „B rex“, einem im Jahr 200 im Norden Jordaniens entdeckten Tyrannosaurus. Das Tier soll zum Zeitpunkt seines Todes etwa 16 bis 20 Jahre alt gewesen sein. In der Regel zersetzt sich das Knochenmark, wenn das Skelett versteinert. Im Oberschenkel von „B. rex“ hat sich allerdings entsprechendes Gewebe gut erhalten, schreiben die Forscher im Magazin „Science“.

Das mit feinen Blutadern durchsetzte Knochenmarksgewebe war reich an Kalzium. Vogel-Weibchen haben ein sehr ähnliches, so genanntes medulläres Gewebe, aus welchem der Mineralverlust ausgeglichen wird, der beim Eierlegen entsteht.

Knochengewebe im Vergleich Schweitzer verglich das Gewebe des Sauriers mit verschiedenen Vogelarten, darunter Emu und Strauß. Diese beiden vergleichsweise primitiven Vögel zeigen viele Gemeinsamkeiten mit Dinosauriern, sagt die Forscherin. Obwohl keine Eier bei „B. rex“ gefunden wurden, könne das Saurier-Weibchen kurz vor ihrem Tod welche gelegt haben, spekuliert Schweitzer. Sie hofft, ihre Entdeckung werde die Geschlechtsbestimmung weiterer Fossilien erleichtern.

A: Knochen einer Henne, das medulläre Gewebe ist mit „MB“ gekennzeichnet. D und G zeigen den Knochen des untersuchten T rex-Weibchens.
Fotos: Science
(Zum Vergrößern anklicken!)

Forschung: M. H. Schweitzer, J. L. Wittmeyer, North Carolina State University / North Carolina State Museum of Natural Sciences; J. R. Horner, Museum of the Rockies, Montana State University; in „Science“, Vol. 308, 3.6.2005, pp 1456-1460

Weiter im Web:
North Carolina State Museum of Natural Sciences
Museum of the Rockies

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?
SchlechtLangweiligGut zu wissenInteressantSpannend (noch unbewertet)
Loading...